Sonntag, 25. November 2012

Held des Bunsenbrenners


Wenn der Kamin in der Präsidenten Wäscherei brennt, die LED´s den SIS-Rahmen bestrahlen und der Geruch von frisch geöffnetem Bier durch den Raum gleitet, 
dann steht meistens hoher Besuch an. 
Manchmal steht Andreas mein durchgefrorener Auebiker-Apotheker aus dem Eichsfeld vor der Tür, manchmal gibt es ein Billig-Buffet mit Nico,Ronald und Echty, manchmal lassen wir mit unserem SIS-Papst- Phaty den Schnaps brennen 
oder wir hecken mit Atta und Bean neue Sachen aus.
Gestern war es dann mal wieder soweit.
Mein Freund Werker, der Präsident des Simson Club WDH, 
unser Auebiker -SIS-Pokalbauer,  
übergab feierlich den von mir in Auftrag  gegebenen KFGC Pokal
Wie immer handgefertigt, wie immer hochpräzise, wie immer ein Unikat und wie immer steckt dort ganz viel Liebe und Herz mit drin 
und wie immer wurde er in Werkers Schweissbrennerei  geboren.
Wenn es einen Fahrradgott gibt, dann hat er dem Werker goldene Hände verliehen und wenn es einen Fahrradgott gibt, dann hat er hier gewohnt,
hier irgendwo in der Goldenen Aue,
denn nirgends auf der Welt findet man so viele Menschen und Freunde,
die mit Herz und Verstand all diese Dinge tun, 
frei nach unserem Motto
,,frag nicht was die Auebiker für Dich tun können, sondern was kannst Du für die Auebiker tun" !

Danke Werker !!!
gez. Präsi ALF


Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.