Mittwoch, 20. Juli 2011

Der ganz normale Radsportverein ...

... würde sich vor grünen Wiesen, hohen Bergen und herrlichen Panoramen ablichten lassen.
Den Auebikern reicht jedoch eine Hüpfburg auf dem platten Land mit einem herrlichem Clownskopf  an der Dachspitze.
 

Es war im Übrigen am Sonntag auch das größte Auebiker-Treffen seit dem Bestehen von Barbarossas Landplage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.