Dienstag, 17. Juli 2012

Jörgs Bikeschmiede




Irgendwie ist mir grad eingefallen das wir schon viele Geschichten hier geschrieben haben, 
aber den Jörg haben wir noch nie erwähnt.
Dabei hat Jörg den kultigsten und ältesten Radladen in der Goldenen Aue und der Jörg unterstützt uns Auebiker schon seit Jahren. 
Der Laden existierte schon vor der Wende und ist auch heute noch ein echter Familienbetrieb, 
er verbindet die Herzlichkeit eines Tante Emma Ladens mit der Entwicklungsstation des neuen Scott-Genius.
Wer Jörg nicht kennt - Sein Laden befindet sich in Niedersachswerfen, dem Dorf mit der längsten Durchfahrtsstraße der ehemaligen DDR, direkt in der Mitte des Ortes.
Der Jörg kann so ziemlich alles besorgen, von Scott bis Surly und wir Auebiker sind glaub ich noch nie zur Eingangstür rein gegangen, sondern immer schön hinten durch die Werkstatt, 
dort wo es nach Gummi, Stahl und Fahrrad riecht,
ein Laden für richtige Männer eben !





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.