Montag, 10. August 2009

Auebiker kennen keinen Schmerz

Unser Freund Peter rief - obwohl er selber gesundheitlich nicht Rad fahren durfte - eine wunderschöne Tour im östlichen Harz und Harzvorland aus. Gemeinsam mit Lutz bereitete er diesen Rundkurs so wunderbar vor, dass alle Teilnehmer das Ziel erreichten. Gut, ein paar Blessuren waren unvermeidbar. Aber wer schneller als sein MTB sein will, der darf sich nicht wundern, wenn er vor seinem Rad am Fuße der Abfahrt ankommt ...
Aber wie in der Überschrift steht:
Auebiker kennen keinen Schmerz.



Stimmt´s Präsi ?!
(Hinweis: Hasselfelde)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.