Donnerstag, 6. August 2009

SIS Weisheiten



,,Wenn Spitzensportler neben Radhedonisten in Cargo-Pants mit Fluppe und Dosenbier auf dem gleichen Kurs fahren und sich in ihrer Unterschiedlichkeit akzeptieren, aufeinander Rücksicht nehmen und sich gegenseitig anfeuern, dann werden „die Gesetze des formalen Radsports“ ebenso außer Kraft gesetzt wie jene der „Freizeitrepublik Deutschland“. Es entsteht jene völkerverbindende Atmosphäre, wie sie einst Pate bei den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit standen. Ein Postulat der Toleranz und eine Ode an das Mountainbiken in all seinen Facetten ! "

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.