Dienstag, 9. November 2010

Material ist eh`überbewertet

Die Tour am Sonntag mit Achim im strömenden Regen um Winterpokalpunkte zu sammeln, war wieder eine Tour bei der man etwas fürs Leben lernen konnte. Ich wunderte mich schon warum Achim bei diesem Scheiß-Wetter nicht absagte und so startete ich um 09.30uhr in Richtung Auebiker-Sonntagstouren-Treffpunkt nach Görsbach. Dort angekommen sah ich Achim mit dem Rad, welches er aus dem Windehäuser Sperrmüll gezogen hatte. Ich traute meinen Augen kaum, aber es sah aus wie neu. in liebevoller Kleinstarbeit restaurierte unser Achim in den letzten Wochen dieses Sperrmüllrad.
Nico bereiste mit mir bereits im Sommer mit seinem Sperrmüllrad und ohne Panne unsere zweite Heimat Weidenthal, mein Merida Sperrmüllrad diente mir treu den ganzen Sommer über auf dem Weg zur Arbeit und nun ist auch Achim mit dem Sperrmüll infiziert worden.
Hoch lebe der Sperrmüll und die dreckige Jahreszeit !!!


1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.