Montag, 17. September 2012

Ralf´s neues Schlachtross

So heute möchte ich Euch mein neues großes Schlachtross vorstellen. Als ich es auf der Burg Eldorado das erstemal sah, schoss es mir durch den Kopf "Das muss ich haben".
Als die Burgherren von Eldorado mich dann noch auf einen Ausritt durch unsere schönen Wälder einluden war es um mich geschehen.



Kurzerhand wurde das eigene Burgfräulein von der Anschaffung eines neuen Schlachtrosses überzeugt.
Mein gutgedientes altes Schlachtross wurde auf den Markt geschafft und hat nun einen neuen Reiter.
Seid Ende letzter Woche steht nun mein neues Schlachtross im Stall.
Wie es sich gehört wurde es am Sonntag in die erste Schlacht geführt. Die Schlacht am großen Wurmberg, was soll ich sagen, es hat sich hervorragend geschlagen. Der Wurmberg wurde 1 1/2 bezwungen.



Auf den Trails ins Tal nahm es die Wurzelteppiche wie im Flug. Genial !!!
Nach einer Stundenlangen Schlacht kamen Ross und Reiter wohlbehalten im Tal der     Niedersachsen siegreich an.


 
Auf viele schöne Ausritte und Schlachten !!!



Kommentare:

  1. das erste 29er der Auebiker, ich gratuliere Ralf und hab es schon geahnt das Du dem Virus nicht wiederstehen kannst ;-)
    Allzeit gute Fahrt
    ALF

    AntwortenLöschen
  2. Ralf Du Verrückter. Hoffentlich ist Morgen schönes Wetter für einen Austritt, fallst Du noch mit 26 ern fahren möchtest. Grüße Dirk

    AntwortenLöschen
  3. Na klar Dirk, will ich noch mit 26 fahren. Wenn ich mich von der scheiß Erkältung erholt habe, greifen wir an. Gruß Ralf

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.