Sonntag, 19. Januar 2014

Materialschlacht im Fleischrausch


so oder so ähnlich kann man den Saisonauftakt der Auebiker Kneipenradler Sekte bezeichnen!
Stell Dir vor es regnet wochenlang und Du willst mit einer Horde verrückter Radfahrern zur nächstgelegenen Kneipe. 
Dabei musst Du im dunkeln ein Feld ohne Weg und einen Bach ohne Brücke überqueren. 
Hinzu kommt der Zeitdruck weil Du weißt, dass nach einem langen Arbeitstag die Meute mächtigen Hunger hat und in der Kneipe bereits das Essen brodelt! 
Ihr könnt mir glauben, dagegen war das Getting Tough Race ein Kindergeburtstag!
Ausgerüstet wie die Fahrer der Friedensfahrt, mit Materialwagen und beleuchtet bis zwischen die Zähne, kamen wir dann doch irgendwie und irgendwann 
am warmen Kachelofen in Bielen an!
Durchnässt und mit vom Schlamm bedeckten Bikes begann nun die nächste Materialschlacht! 
Essen bis die Schwarte kracht! 
Mit den Worten vom Atta an Nils - ,,Nils möchtest Du noch Leber? ... gleich ich habe noch Rostbrätel" begann die zweite Runde des Fress-Wettkampfs! 
Pünktlich um Mitternacht wurde dann wie immer die Theke besetzt und die 15 Radler traten den schlammigen Heimweg an! 
Der Ein- oder Andere soll dann noch bis tief in die Nacht beim Atta versackt sein ... 
so geht das nicht weiter Leute !!!
Weitere Infos , eine Bilderserie und nicht jugendfreie Videos findet Ihr im geschützten Kneipenradler-Ordner im Forum für Windehausen
Hierfür einen Riesen Dank an ATTA`s Pressedienst!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.