Samstag, 16. Juni 2012

Das letzte Wochenende war außer der Fußball-EM für mich auch in anderer Hinsicht sportlich ereignisreich.
Am Sonntag Vormittag absolvierte ich schon zum 16. Mal den Gölitztallauf. Dieser fand zum 33. Mal in Marktgölitz bei Saalfeld statt. Eine befreundete Familie, welche im April zum Kyffhäuserlauf zu uns kommt, lädt uns jedes Jahr im Juni dazu ein.
In diesem Jahr ging es nach dem Lauf gleich weiter nach Dresden, denn unser Tim startete zu seinem ersten Triathlon. Nachdem am Samstag die langen Kanten bewältigt wurden, startete Sonntag 15 Uhr ein  Jedermann-Triathlon über 750 m Schwimmen, 21 km Radfahren und 5 km Laufen. Obwohl ich nur Zuschauer war, packte mich das Wettkampffieber. Es war eine tolle Veranstaltung.
Ich habe viele Bilder geschossen, von denen ich ein paar hier zeigen möchte.
Noch professionellere Bilder findet ihr unter:



http://www.pebe-sport.de/cms/
Der Veranstalter will 48.000 Bilder vom Moritzburger Schlosstriathlon ins Netz stellen. Da hat man schon ganz schön aufzuarbeiten.
Übrigens: Tim absolvierte die Distanz in einer Gesamtzeit von 1:34:28. Das war der 289. von 329 Plätzen. Ist noch steigerungsfähig, aber Teilnahme ist entscheidend. Da er die meiste Zeit auf der Radstrecke verlor, wäre ein Härtetraining mit den starken Auebikern angebracht.
Zum 12. Schlosstriathlon am 09.06.2013 hätte ich große Lust, mich auch mal in dieser Sportart zu versuchen. Dann könnte ich erst so richtig mitreden und mir ein Urteil erlauben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.