Dienstag, 13. September 2011

unser Einzelkämpfer der Herzen


 ... war am Samstag der Andreas, der nach alter Auebiker Manier traditionell beim Einzelkämpfer mit dem Singlespeed startete.
Übrigens hat uns dieses Foto der Sascha vom Harz-Racing Team freundlicherweise zur Verfügung gestellt ;-)
Wer im nächsten Jahr Lust auf ein Rennrad oder Mountainbike Lizenz hat und mal so richtig Rennen fahren möchte, kann sich gern beim Sascha melden !

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Blumen ;-)
    Das war die Widmung für meinen Platz Soundso ;-)
    Letztes jahr hab ich ja einen begeisterten Bericht geschrieben, der zum Mitfahren anregen sollte.
    Diesmal war außer mir nur der Christian wieder dabei, der diesmal zum Glück keinen Platten hatte und trotz der schlammigen Strecke sehr gut mit 1h15 durchkam.
    Nico hat mir 2010 die Vorlage gegeben, um 2011 mit dem Eingangrad zu starten.
    Was soll ich sagen? Helm ab vor Nico - um seine 1h28 zu erreichen, hab ich mich hundemäßig quälen müssen!
    So ca. ein halbes dutzend mal kam ich nur schiebend den Berg hoch. Zum Glück hat man ja nach der halben Strecke fast alle der 700 Höhenmeter geschafft und dann kommt als Belohnung die Trailabfahrt an der ehemaligen Grenze entlang durch den Wald.
    Es hat sich wieder gelohnt und ich kann nur abermals meine Empfehlung zur Teilnahme im nächsten Jahr aussprechen.
    Für masochistisch veranlagte (also zb. Auebiker) auch ohne Gang !!!

    AntwortenLöschen
  2. Hatte leider in diesem Jahr meine "Blumenkohlernte" am Oberschenkel! Im nächstem Jahr bin ich auf jeden Fall mit am Start!
    Hauptsache ihr hattet euren Spaß! Das meine ich ernst und Hut ab für eure Rundenzeiten! Respekt

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.