Donnerstag, 9. Dezember 2010

Peter von Frosta präsentiert!

Shimano präsentierte jüngst die neue Kurbelgruppe "Peter von Frosta"! Ich selbst hab mir die ICE-Edition gegönnt! :-)
Überzeugend für mich waren die Schlammapplikationen verbunden mit dem matrialzerstörendem Eis (laut Hersteller gibt das eine unglaubliche Performance beim Städtecruisen)
Im idealen Betriebstemperaturenbereich unter 0°C, hat sie die grösste Zerstörungskraft, sodass ich mir jetzt auch eine neue Kette kaufen darf!

Ich kann diese Kurbelgruppe jedem Empfehlen, der nicht weiß, wie er schnellstmöglich sein
Geld unter die Leute bringt!



Anmerkung Andreas:
Tja da gibts billige Noname-Zwillinge...



... mit teurem Gold-Kettchen ;-)

Kommentare:

  1. Das nenn ich doch mal eine sinnvoll Erfindung von Shimano.
    Hier hat ein Hersteller die Wünsche der breiten Masse erkannt und sich für eine neue Produktion entschieden. So ist es richtig!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Und alles ohne kommerziellen Hintergedanken...:-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.