Sonntag, 5. September 2010

Der Esel, Du und ich

die berühmten Sonntagsvormittagstouren der Auebiker !!!

Kommentare:

  1. Schreib mal bitte drunter wie der Baum heißt bzw. die Harznadel-Stempelstelle.
    Mit welchen Rad war denn Nicole unterwegs? Wat neues?

    AntwortenLöschen
  2. na Du verlangst ja was :-) ich glaub das war die Hunroteiche oder so ähnlich. Das Rad hat sie mind. schon ein Jahr und ist ein Ghost.

    AntwortenLöschen
  3. hä, das Rad am Baum ist im übrigen mein Singlespeed und kein Damenrad :-(

    AntwortenLöschen
  4. Deinen Singlespeeder hab ich schon erkannt ;-)
    Ihr ward also auf Stempeltour ;-)
    An dem Baum bin ich auch schon vorbeir, als ich dieses Jahr von Battern nach Obersdorf zur Fete gefahren bin, über Nordhausen-Hainfeld-Stolberg-Wippra.
    Weiter unten geht der "Zickzackweg", das ist ne enge Grasserpentine mit kleinen Balken drin, auf den unteren Bandweg. Ist was für die Technik.
    Die steile Treppe in die Stadt runter hab ich mir aber dann doch nicht getraut.

    AntwortenLöschen
  5. ... mir gefällt der Baum auch!!
    ... war der Herr mit dem Esel auf Pilgerreise?
    ... bei (uns) hier am Possen gibt es täglich Reiter mit Pferden ...aber einen Esel (einen echten) noch nicht

    >> gebt bitte mal Bescheid, wann und wohin Eure Touren starten, denn das eine oder andere Mal ließe sich das bestimmt einrichten
    >> hab ich doch gleich mal ne Idee !?!
    ...wie wäre es mit einem Google-Kalender für die Auebiker
    ...der ließe sich auf der Webseite veröffentlichen und die Benutzer (welche freigegeben und Termine veröffentlichen wollen) brauchen nur ein Google-Konto und alle anderen sehen ihn ja auf der Webseite
    ...das wäre dann so >>>...es erstellt jemand einen Termin und der erscheint dann auf der Webseite (auf dem Kalender) oder auf dem Desktop des Benutzers, wenn er es eingerichtet hat oder per SMS (kostenlos)

    habe das auch für den Pampatut-Fanclub,den ich betreue
    hier ...
    http://www.ego-ops-civitas.de/index.php/die-naechsten-termine
    der Google-Kalender heißt Pampatut

    ok ...ist wieder etwas Arbeit(mehr Aufwand), aber es müssen ja nicht immer die "Megaevents" sein, welche mit viel Aufwand vorbereitet werden ...manchmal reicht schon Ort und Zeitpunkt vom Treffpunkt

    AntwortenLöschen
  6. Idee ist gut, aber hier im Blog hat auch jeder die Möglichkeit zu einer Tour aufzurufen, aber leider macht es keiner !!! Es sind alle freigeschaltet und könnten hier aufrufen :-(
    Manchmal ist es auch einfacher am Samstag mal durchzufunken und kurzfristig sich zu treffen.
    Diesen Sonntag fahren wir höchstwarscheinlich bei der EDEKA-Familienradtour mit. (mit Kindern)
    Wenn jemand Lust hat mit der Familie dabei zu sein ???

    AntwortenLöschen
  7. Wie und wo soll die denn stattfinden?

    AntwortenLöschen
  8. Kommando zurück, am Sonntag ist Tag des Denkmals, jetzt wurde überlegt ob wir am Nachmittag per Rad die Aue bereisen. Evtl. nach Auleben zum Rüleber Hof.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.