Samstag, 29. Mai 2010

Kurzurlaub am Altmühltal




Ausgangspunkt war Gunzenhausen, ich fand es einfach ideal für unsere Radtouren von da aus zu starten. Das Hotel „Adlerbräu“ war spitzen mäßig nicht nur der Service sonder auch für Radler war alles geboten. Hinter dem Hotel ging gleich der Radweg los. Etwa 1,5 km entfernt lag der Altmühlsee den wir zuerst umrundet haben. Die ganzen Anlagen sind in einem top Zustand. Etwa 12 km waren es bis zum kleinen Brombachsee.Bis dorthin ging es am Fluß entlang über Wiesen und die meiste Zeit durch den Wald, einfach nur klasse. Den Großen Brombachsee sind wir wegen dem schlechten Wetter am anderen Tag mit dem Auto angefahren und dann mit dem Rad erkundet.
Natürlich sind wir auch durch das herrliche Altmühl geradelt und es gibt dort immer was zu erkunden.Ich mache es jetzt kurz, einfach ein super Radelgebiet für jedermann mit traumhafter Landschaft einladende Gasthöfen, viele Seen und die Strände dazu. Übrigens gibt es in Gunzenhausen ein Fahrradgeschäft was keine Wünsche offen läßt und auch dort prima Service.

www.hotel-adlerbraeu.de
www.radsport-gruber.com
www.naturpark-altmuehltal.de
www.brombachsee.com
www.altmuehlsee.de

Kommentare:

  1. Klasse Atta, Du bist infiziert !!!
    Unsere Fahrradsekte hat Dich zum Biker gemacht :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.